Musikverein Trichtingen e.V.

 
   
 
     
 
 

Jugendkapelle

Musikerheim

Wer ist online

Aktuell sind 68 Gäste und keine Mitglieder online

Impressum

90 Jähriges Jubiläum MVT Wertungsspiel

Ergebnisse des Wertunsspiels des Musikkreises Rottweil

Im Rahmen des 90-jährigen Bestehens des Musikvereins und des 30. Kreismusikfests in Trichtingen stand auch ein Wertungsspiel an, bei dem zwölf Kapellen aus den Kreisen Rottweil, Tuttlingen, Schwarzwald-Baar und Zollern-Alb teilnahmen.

Am Samstag stellten sich die Musiker der Jugendkapelle Musikschule Hornberg in der Kategorie II ( Unterstufe), die Musikkapelle Altoberndorf in der Kategorie III (Mittelstufe), das Jugendblasorchester der Stadt Villingen, der Musikverein Endingen in der Kategorie III (Mittelstufe), die Jugendkapelle Fluorn-Winzeln in der Kategorie III (Mittelstufe), die Stadtkapelle Rosenfeld in der Kategorie IV (Oberstufe) und der Musikverein Nenningen in der Kategorie IV (Oberstufe) in der Albblickhalle Harthausen den Juroren. Am Sonntagvormittag traten der Musikverein Vöhringen Kategorie III, der Musikverein Wellendingen Kategorie III, der Musikverein Wurmlingen Kategorie III, der Musikverein Aichhalden Kategorie IV, der Musikverein Wilflingen Kategorie IV und der Musikverein Winzeln Kategorie IV zum Wettbewerb an.

Während der Vorträge war es in der Halle so still, dass man eine Stecknadel auf den Boden hätte fallen hören können. Lang anhaltender begeisterter Beifall zum Schluss der Vorträge war der Lohn für wochenlanges intensives Proben. Gespannt warteten die Kapellen dann auf die Bekanntgabe der Ergebnisse durch den Kreisverbandsvorsitzenden Rudolf Staudenmaier.

Folgende Ergebnisse wurden erziehlt:

Unterstufe: Kat. 2 Jugendk. Musikschule Hornberg (Kinzigtal)- mit sehr gutem Erfolg teilgenommen

Mittelstufe: Kat. 3 MK Altoberndorf - mit sehr gutem Erfolg teilgenommen

Mittelstufe: Kat. 3 JBO Stm. Villingen (Schwarzwald-Baar) - mit sehr gutem Erfolg teilgenommen

Mittelstufe: Kat. 3 MV Endingen (Zollern-Alb) - mit gutem Erfolg teilgenommen

Mittelstufe: Kat. 3 Jugendkapelle Fluorn-Winzeln - mit sehr gutem Erfolg teilgenommen

Oberstufe: Kat. 4 Stadtk. Rosenfeld (Zollern-Alb) - mit sehr gutem Erfolg teilgenommen

Oberstufe: Kat. 4 MV Nenningen (Göppingen) - mit hervorragendem Erfolg teilgenommen

Mittelstufe: Kat. 3 MV Vöhringen - mit hervorragendem Erfolg teilgenommen

Mittelstufe: Kat. 3 MV Wellendingen - mit sehr gutem Erfolg teilgenommen

Mittelstufe: Kat. 3 MV Wurmlingen - mit sehr gutem Erfolg teilgenommen

Oberstufe: Kat. 4 MV Aichhalden - mit hervorragendem Erfolg teilgenommen

Oberstufe: Kat. 4 MV Wilflingen - mit sehr gutem Erfolg teilgenommen

Oberstfe: Kat. 4 MV Winzeln - mit hervorragendem Erfolg teilgenommen

 

 

Das Wertungsspiel gibt den Blasorchestern die Gelegenheit, ihre Leistungen von einer fachlich kompetenten Jury bewerten zu lassen. Ziel ist es, das erreichte musikalische und instrumentale Leistungsniveau überprüfen zu lassen, zu erweitern und zu vervollkommnen. Hierfür ist es wichtig, dass die Dirigenten und Musiker die Wertungsspiele als wichtige Fortbildungsmöglichkeit ansehen. Am Wertungsspiel können alle Blasorchester des BDMV teilnehmen.

Als Jugendblasorchester gelten Orchester, die nicht mehr als drei erwachsene Mitspieler (über 21 Jahre) aufweisen. Die Bewertungskategorien reichen von sehr leicht (Eingangsstufe) bis zur Kategorie VI (extrem schwer). Das vom teilnehmenden Orchester ausgewählte Pflichtstück bestimmt die Kategorie in der das Orchester antritt. Jedes Orchester erhält bei Bekanntgabe der Ergebnisse eine Urkunde, aus der das beim Wertungsspiel erreichte Prädikat ohne Nennung der Punkte ersichtlich ist.
 

 
 
Musikverein Trichtingen e.V. – Peter Schöllhammer – Giess 7 – 78736 Trichtingen – Telefon 07404/910215 – E-Mail